Kurse

Unser Angebot

  • Ausbildung oder Ausdehnung von FahrSCHULlehrerInnen für alle Klassen
  • Expertenblock I (Pädagogik I, Berufsrecht, Allgemeine Rechtskunde)
  • Expertenblock II (Pädagogik II und Unterrichtsübungen)
  • Moderatorenseminar für L17 & MPA
  • Lehrplanseminare für die Klassen A / B / BE / C / CE

Unser Qualitätsversprechen

  • Bestens qualifizierte, motivierte Trainer
  • Ausbildung nach den neuesten Erkenntnissen der Jugendforschung
  • Unterstützung beim Lernen - Training mit allen Sinnen
  • Zielgruppenorientierte Aufbereitung der Themen
  • Moderne und praxisnahe Ansätze und Lösungen
  • Modernste Ausstattung

"Seit dem Jahr 1997 bin ich in der Fahrschulbranche tätig und genau aus diesem Grund ist es mir ein Anliegen, mein erworbenes Wissen und die unzähligen Erfahrungen mit anderen Fahr(schul)lehrern zu teilen. Mit meinem Stab an Mitarbeitern, welche sorgfältig auf qualitativ hohem Niveau ausgewählt wurden, können wir nicht nur eine solide Basisausbildung für alle Führerscheinklassen anbieten, sondern auch sämtliche vorgeschriebenen Weiterbildungen wie z.B. Moderatoren- und Lehrplanseminare, Risikokompetenztraining, usw. auf einem qualitätsgesicherten Niveau abhalten."

Markus Dirschlmayr

Ihre Voraussetzungen

Führerscheinklasse

Besitz eines Führerscheines der angestrebten Klassen seit mindestens 3 Jahren.

Praxisnachweis

Beim Antrag zur Zulassung zur Fahrlehrerprüfung muss für jede angestrebte Fahr(schul)lehrerklasse ein entsprechender Praxisnachweis gem. § 109 Abs. 1 lit. g. KFG beigelegt werden. Diese Praxis muss nachweislich erbraucht sein:

Praxisnachweise werden von der Zulassungsbehörde für den Zeitraum der Zulassung eines eigenen KFZ ausgestellt (Versicherungsbestätigung oder Zulassung)

Bei beruflicher Tätigkeit als KraftfahrerIn kann eine entsprechende Bestätigung durch den Dienstgeber vorgelegt werden

Kann der Praxisnachweis nur für weniger als drei Jahre erbracht werden und liegt eine zumindest einjährige Praxis vor, so ist für die angestrebte Klasse je ein Lehrplanseminar in einer durch die Landesregierung genehmigte Weiterbildungsstätte zu absolvieren.

Vertrauenswürdigkeit

Die Vertrauenswürdigkeit im Sinne des KFG (keine gerichtlichen Vorstrafen, keine größeren Verwaltungsübergehen, z.B. Radarstrafen, Entzug der Lenkerberechtigung, usw).

Ihr Ausbildungsleiter

DI(FH) Markus Dirschlmayr

Telefon: +43 699 / 14 666 789
E-Mail: info@fahrlehrercompany.at


Ihr Ausbildungsort

startup-fahrschule harry

Webseite: www.startup-harry.at

Adresse:

Bahnhofstraße 12
8650 Kindberg
AUSTRIA

Google Maps

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht
und nehmen Sie Kurs in Richtung Traumjob!

( Sicherheitsabfrage * )

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder